Sie sind hier: Todsünde
Weiter zu: Gebete um, zu, zur
Allgemein: Wichtige Termine Impressum Haftungsausschluss Download Sitemap

Suchen nach:

Todsünde

Bitten wir jeden Morgen und Abend die Heilige Jungfrau Gott das Kostbare Blut Ihres Sohnes aufzuopfern, in der Meinung damit eine Todsünde zu verhindern, die während des Tages oder Nacht irgendwo auf der Welt begangen wird, so können viele Todsünden verhindert werden.
Durch dieses Mittel kann man seine eigenen Sünden wieder gut machen und sich unermessliche Verdienste im Himmel erwerben.
Entschliesse Dich zu diesen guten Werk und bete jeden Morgen und Abend mit Inbrunst und Beharrlichkeit folgendes Gebet:

Gebet

O heiligste und unbefleckte Jungfrau, opfere du dem ewigen Vater das Kostbare Blut deines Sohnes auf in der Meinung, dass an diesem Tag (in dieser Nacht) viele Todsünden verhindert werden.

Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus. Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder jetzt und in der Stunde unseres Todes. Amen.

Abbildung: Betende Nonne -

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 108165.